Unsere offenen Workshops

Auf Grund der fortschreitenden Ausbreitung des CORONA Virus haben wir unsere offenen Workshops bis auf Weiteres ausgesetzt. Sowie neue Termine feststehen, geben wir diese auf unserer Webseite sowie über unseren Newsletter bekannt.

Unsere exit_to_appWebinare finden selbstverständlich weiterhin statt.

Wegen der CORONA Pandemie müssen viele Mitarbeiter erstmals isoliert im Homeoffice arbeiten. Da diese Situation zum Teil massive Änderungen im Selbstmanagement und entsprechend angepasste Mindsets erfordert, bieten wir zusätzlich ab sofort individuelle Telefon-Coachings zu beispielsweise folgenden Themen an:

  • Wie schaffe ich die Voraussetzungen für eine produktive Arbeitsatmosphäre im Homeoffice?
  • Wie gehe ich mit den vielfältigen Ablenkungen zuhause um?
  • Woran sollte ich denken, wenn ich als Führungskraft mein Team plötzlich remote leiten muss?
  • Wie behalte ich den Überblick und die Kontrolle über alle wichtigen Vorgänge?
  • Wie kann ich auch mit emotional belastenden Situationen konstruktiv umgehen?

Wenn Sie sich zur Klärung dieser oder ähnlicher Fragen einen erfahrenen Business Coach als Gesprächspartner wünschen, nehmen Sie einfach exit_to_appKontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf Sie!

Abschließend noch ein Gedanke zur aktuellen Krise
Auch wenn die derzeit bestehenden, drastischen Veränderungen viele Menschen mit großer Sorge erfüllt, so ist es vielleicht auch eine Chance, über die ein oder andere eigene Verhaltensweise kritisch nachzudenken und gegebenenfalls auch zu verändern. So können wir alle gestärkt aus der Situation hervorgehen und von unseren neu gewonnen Erkenntnissen auch in der Zeit nach CORONA profitieren.

Alles Gute und bleiben Sie gesund!

Flexible Arbeitszeitmodelle meistern

Nächste Veranstaltung am: 31. Dezember 2020 09:00 – 17:00
Ort: VWA Rhein-Neckar e.V., Heinrich-Lanz-Straße 19 - 21, Mannheim, Baden-Württemberg
Kategorie: Workshop

Arbeiten in Teilzeit liegt seit Jahren im Trend, Tendenz steigend. Doch der ursprüngliche Gedanke, nämlich eine bessere Balance zwischen Beruf und Familie herzustellen, wird oft nicht erreicht. Im Gegenteil: Arbeitnehmer in Teilzeit müssen in kürzerer Zeit verhältnismäßig mehr leisten, als ihre Kollegen in Vollzeit. Hinzu kommt, dass aus finanziellen Gründen nicht selten ein zweiter oder sogar dritter Teilzeitjob hinzukommt. Was also tun? Um in solchen Situationen dauerhaft zu bestehen, bedarf es stabiler und pragmatischer Konzepte, die Ihre Selbstorganisation stärken und Ihnen den Rücken freihalten. Unser Workshop trägt diesem Umstand Rechnung und liefert eine Vielzahl an bewährten Arbeitsmethoden und Strategien mit einem einzigen Ziel: mehr produktive Gelassenheit in allen Lebensbereichen, trotz kontinuierlich ansteigender Anforderungen.

In kleinen Gruppen bis maximal 6 Teilnehmern reflektieren Sie unter professioneller Anleitung Ihr bestehendes Organisationssystem kritisch und richten es unter Berücksichtigung aktueller Erkenntnisse aus dem Bereich Selbstmanagement neu aus. Ziel ist die Schaffung eines pragmatischen Systems, mit dessen Hilfe Sie alle Anforderungen aus Beruf, Familie und den eigenen Bedürfnissen effizient ausbalancieren. Dabei kommen bewährte Hilfsmittel zum Einsatz, die sich unter anspruchsvollen „Konzern-Bedingungen“ bestens bewährt haben. Wir stellen Ihnen einige dieser Werkzeuge während des Workshops vor und zeigen Ihnen, wie Sie diese für Ihre persönlichen Anforderungen optimal nutzen können.

Neben diesen eher technischen Aspekten, betrachten wir auch den mindestens genauso wichtigen Teilbereich der „Soft-Skills“, also z. B. die psychische Widerstandskraft (Resilienz) sowie die damit verbundene Fähigkeit der eigenen Abgrenzung gegenüber Anforderungen von außen. Denn ein wesentliches Merkmal erfolgreichen Selbstmanagements ist die Fähigkeit, sich auch in schwierigen Situationen fokussiert und souverän den jeweiligen Herausforderungen zu stellen.

Fazit: Um alle Herausforderungen moderner Arbeitszeitmodelle stressfrei bewältigen zu können, stehen Ihnen schon heute bewährte Techniken zur Verfügung, die in diesem praxisnahen Workshop ausführlich behandelt werden.

Hauptmerkmale und Ziele

  • Die fünf wichtigsten Merkmale eines stabilen und funktionierenden Selbstmanagements
  • Einsatz optimal aufeinander abgestimmter Technologien zur digitalen Aufgaben- und Informationsverwaltung
  • Pragmatische Arbeitstechniken zur Steigerung von Konzentration und Fokus
  • Optimale Abstimmungsprozesse mit anderen durch effiziente Kommunikation
  • Souveränität, Abgrenzung und Resilienz für psychische Stabilität in schwierigen Situationen

Ihr Referent: Moritz Kittelberger

Moritz Kittelberger hat mehr als 13 Jahre Führungs­erfahrung in den Bereichen Personal­entwicklung, Erwachsenen­bildung und Qualitäts­management. Als erfahrener Business Coach kennt er die Probleme gestresster Mitarbeiter, die jeden Tag viel Zeit und Energie aufbringen, um ihre Aufgaben zu bewältigen. Sein primäres Ziel ist es, Menschen aus ihrer vermeintlichen Komfort­zone zu holen, sie zu sensibilisieren und die Bereit­schaft zu schaffen, sich zu verändern. Bis heute haben über 500 Teilnehmer aus unter­schiedlichen Unter­nehmen, Fach­bereichen und Führungs­ebenen an seinen Workshops und Coachings teilgenommen.

Weitere Informationen


ab 4 Teilnehmer
bis 8 Teilnehmer

Kaffeepausen
Mittagspause
Dauer ca. 8 Stunden

Gedruckte Seminarunterlagen
gesunde Snacks
Heiß- und Kaltgetränke
ausgewogenes Mittagessen

Worauf wir besonders stolz sind - unsere Kunden

  • Roche
  • Sait Gobain Isover
  • John Deere GmbH & Co
  • Abbvie
  • Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft (BWHW)
  • AH Akademie Heidelberg GmbH
  • K.IT Karlsruhe Institut für Technologie
  • Apollonia MVZ GmbH
  • PMMC Peter Messner Management Consultants
  • Sonntag & Partner