Unsere offenen Workshops

Auf Grund der fortschreitenden Ausbreitung des CORONA Virus haben wir unsere offenen Workshops bis auf Weiteres ausgesetzt. Sowie neue Termine feststehen, geben wir diese auf unserer Webseite sowie über unseren Newsletter bekannt.

Unsere exit_to_appWebinare finden selbstverständlich weiterhin statt.

Wegen der CORONA Pandemie müssen viele Mitarbeiter erstmals isoliert im Homeoffice arbeiten. Da diese Situation zum Teil massive Änderungen im Selbstmanagement und entsprechend angepasste Mindsets erfordert, bieten wir zusätzlich ab sofort individuelle Telefon-Coachings zu beispielsweise folgenden Themen an:

  • Wie schaffe ich die Voraussetzungen für eine produktive Arbeitsatmosphäre im Homeoffice?
  • Wie gehe ich mit den vielfältigen Ablenkungen zuhause um?
  • Woran sollte ich denken, wenn ich als Führungskraft mein Team plötzlich remote leiten muss?
  • Wie behalte ich den Überblick und die Kontrolle über alle wichtigen Vorgänge?
  • Wie kann ich auch mit emotional belastenden Situationen konstruktiv umgehen?

Wenn Sie sich zur Klärung dieser oder ähnlicher Fragen einen erfahrenen Business Coach als Gesprächspartner wünschen, nehmen Sie einfach exit_to_appKontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf Sie!

Abschließend noch ein Gedanke zur aktuellen Krise
Auch wenn die derzeit bestehenden, drastischen Veränderungen viele Menschen mit großer Sorge erfüllt, so ist es vielleicht auch eine Chance, über die ein oder andere eigene Verhaltensweise kritisch nachzudenken und gegebenenfalls auch zu verändern. So können wir alle gestärkt aus der Situation hervorgehen und von unseren neu gewonnen Erkenntnissen auch in der Zeit nach CORONA profitieren.

Alles Gute und bleiben Sie gesund!

Souveränes Selbstmanagement in VUCA-Zeiten

Nächste Veranstaltung am: 31. Dezember 2020 09:00 – 17:00
Ort: VWA Rhein-Neckar e.V., Heinrich-Lanz-Straße 19 - 21, Mannheim, Baden-Württemberg
Kategorie: Workshop

Die Ankündigung damals klang vielversprechend: E-Mails, Team-Kalender, elektronische Informationsverwaltung und Taskmanagement - all diese Anwendungen sollten zu einer spürbaren Erleichterung bei der Bewältigung der täglichen Arbeitsflut führen. Dass die Praxis oft anders aussieht, hat einen einfachen Grund: es fehlt ein maßgeschneidertes Konzept, das den maximalen Nutzen aus den verwendeten Organisationskomponenten zieht und gleichzeitig deren optimale Zusammenarbeit sicherstellt. Genau das ist das Ziel dieses Workshops. Entwickeln Sie ein schlankes und praxisnahes System für Ihr ganz persönliches Informations- und Taskmanagement. Als Ergebnis erhalten Sie ein pragmatisches, klar strukturiertes und stabiles Organisationskonzept unter Berücksichtigung Ihrer vorhandenen Arbeitsumgebung und -prozesse.

Dazu benötigen Sie neben Ihren Standard-Tools, also Ihrem Kalender und dem EMail Programm, lediglich einen einfach zu bedienenden Taskmanager. Im Workshop lernen Sie, diese Komponenten optimal aufeinander abzustimmen, um im Anschluss einen klaren und einfachen Prozess zu etablieren über den Sie den kompletten Traffic effizient organisieren können. So steigern Sie kontinuierlich Ihre Effizienz und genießen in kurzer Zeit das beruhigende Gefühl, Ihr bestehendes Arbeitsvolumen bestmöglich zu überblicken und im Griff zu haben. Zusätzlich erhalten Sie wirksame Strategien zur eigenen Abgrenzung sowie bewährte Mind-Sets für konzentrierteres Arbeiten, beides elementare Voraussetzungen für Effektivität und Effizienz. Abgerundet wird der Workshop durch zahlreiche Tipps, Best Practices und erweiterte Workflows.

Die vorgestellten Verfahren und Techniken wurden übrigens gemeinsam mit einem multinational tätigen Pharmakonzern entwickelt und werden dort seit Jahren erfolgreich angewendet. Lassen Sie sich also überraschen! Reduzieren Sie Ihr subjektives Stressempfinden und erlangen Sie mehr produktive Gelassenheit - ganz einfach.

Hauptmerkmale und Ziele

  • In 5 Stufen zu mehr produktiver Gelassenheit: Planung und Aufbau eines funktionalen Organisationssystems unter Berücksichtigung Ihrer bestehenden Arbeitsumgebung
  • Informationsströme konsolidieren, kanalisieren und deren Verarbeitung automatisieren
  • Stabiler und umfassender Überblick über alle wichtigen Vorgänge durch einfache, ergebnisorientierte Priorisierung
  • Erkennen und Beseitigen von Arbeitsblockaden und aufschiebendem Verhalten, Förderung der Selbstreflexion durch regelmäßiges und kritisches Hinterfragen bestehender Arbeitsweisen und Gewohnheiten
  • „Deep Work“ - Techniken für konzentriertes Arbeiten, Reduzieren von wiederkehrenden Störfaktoren, sozialverträgliche Abgrenzungsstrategien

Ihr Referent: Moritz Kittelberger

Moritz Kittelberger hat mehr als 13 Jahre Führungs­erfahrung in den Bereichen Personal­entwicklung, Erwachsenen­bildung und Qualitäts­management. Als erfahrener Business Coach kennt er die Probleme gestresster Mitarbeiter, die jeden Tag viel Zeit und Energie aufbringen, um ihre Aufgaben zu bewältigen. Sein primäres Ziel ist es, Menschen aus ihrer vermeintlichen Komfort­zone zu holen, sie zu sensibilisieren und die Bereit­schaft zu schaffen, sich zu verändern. Bis heute haben über 500 Teilnehmer aus unter­schiedlichen Unter­nehmen, Fach­bereichen und Führungs­ebenen an seinen Workshops und Coachings teilgenommen.

Weitere Informationen


ab 3 Teilnehmer
bis 6 Teilnehmer

Kaffeepausen
Mittagspause
Dauer ca. 8 Stunden

Gedruckte Seminarunterlagen
gesunde Snacks
Heiß- und Kaltgetränke
ausgewogenes Mittagessen

Worauf wir besonders stolz sind - unsere Kunden

  • Roche
  • Sait Gobain Isover
  • John Deere GmbH & Co
  • Abbvie
  • Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft (BWHW)
  • AH Akademie Heidelberg GmbH
  • K.IT Karlsruhe Institut für Technologie
  • Apollonia MVZ GmbH
  • PMMC Peter Messner Management Consultants
  • Sonntag & Partner