Gedanken. Ideen. Lösungen.

Kommt Ihnen das bekannt vor: Sie haben sich mal wieder mühevoll einen Tagesplan zurechtgelegt. Sie haben dazu Ihre zahlreichen Ausgaben priorisiert und sich einige davon für den heutigen Tag fest vorgenommen. Dann beginnen Sie zu arbeiten. Sie ahnen es bereits: Ihr Plan hat wie so oft nicht funktioniert, tausend andere Vorgänge kamen dazwischen und Sie wurden permanent abgelenkt. Und am Ende sind Sie frustriert und wütend, weil Sie wieder einmal die Erfahrung gemacht haben: alle Planung ist für die Katz - am Ende kommt sowieso alles ganz anders. Wie aber kann es in unserer heutigen Zeit gelingen, unsere Vorhaben einzuhalten? Der amerikanische Bestsellerautor Cal Newport gibt Antworten.

Der Original-Titel unserer Buchempfehlung zu diesem Thema bringt es auf den Punkt. „Deep Work: Rules for Focused Success in a Distracted World“ beschreibt die Voraussetzungen und Vorteile von fokussiertem, ablenkungsfreiem Arbeiten. Newport beleuchtet dabei akribisch alle Facetten, die uns regelmäßig aus dem Konzept bringen. Denn es sind längst nicht nur die E-Mails, das Telefon, endlose Meetings oder nervige Kollegen, die uns an der Umsetzung unserer Pläne hindern. Häufig sind wir selbst der Grund, warum wir nicht einfach das machen, was wir uns vorgenommen haben, und die vermeintlichen Ablenkungen sind oft nicht mehr als willkommene Ausreden, um uns von unseren ursprünglichen Vorhaben abzuwenden (ohne dafür die Verantwortung übernehmen zu müssen). Um das zu ändern, benötigen wir alltagstaugliche Strategien und Konzepte, die uns helfen, konsequent an einzelnen Vorgängen dranzubleiben.

Genau die finden Sie, nach einer ausführlichen Einführung ins Thema, im 2. Teil des Buches. Der Autor sensibilisiert den Leser und vermittelt konkrete Techniken, über die es gelingt, tief in ein spezifisches Thema einzutauchen, verbunden mit der festen Überzeugung, dass es in diesem Moment nichts Wichtigeres zu geben scheint. Newport analysiert ausführlich den Zustand konzentrierter Arbeit und beschreibt Regeln und Denkweisen, die fokussiertes Arbeiten fördern. Dabei werden auch die psychologischen Aspekte wichtiger Eigenschaften wie Disziplin oder dem erfolgreichen Etablieren von Gewohnheiten in eigenen Kapiteln Rechnung getragen. Schließlich ist die Fähigkeit, sich auf eine einzelne Sache ganz bewusst zu konzentrieren, eine Eigenschaft, die für viele von uns zunehmend wichtiger wird. Mit seiner Deep-Work-Methode verrät Newport, wie Sie sich systematisch darauf trainieren, fokussierter zu arbeiten. Gleichzeitig schildert er eindringlich, welche positiven Effekte die Anwendung seiner Konzepte auf unsere Zufriedenheit, Motivation und damit letztendlich auf unsere Produktivität haben kann.

Fazit: Wer in unserer schnelllebigen und sprunghaften Zeit nicht untergehen will, für den sind die in diesem Buch beschrieben Ansätze unerlässlich. Und dass sich der Autor nicht auf den Lorbeeren seines ersten internationalen Bestellers ausruht, zeigt die Ankündigung seines zweiten Buches: „Digital Minimalism: Choosing a Focused Life in a Noisy World“. Wir sind gespannt.

Mögliche nächste Schritte

Worauf wir besonders stolz sind - unsere Kunden

  • Roche Diagnostics
  • Sait Gobain Isover
  • John Deere GmbH & Co
  • Abbvie
  • Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft (BWHW)
  • AH Akademie Heidelberg GmbH
  • K.IT Karlsruhe Institut für Technologie
  • Apollonia MVZ GmbH
  • PMMC Peter Messner Management Consultants

Aktuelle Informationen zum Thema - unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter!